Kleine Realsatire

famousEuer Motto lautet „Alles kann, nichts muss“ und euer Profil ist vom Generator. Nur die Zeile „Wenn ihr keine Antwort von uns bekommt, seht das bitte als freundliches ‚Nein, danke‘. Wir bekommen wirklich so viele Nachrichten, dass wir nicht alle beantworten können.“ und natürlich jede Menge Smilies habt ihr eingefügt. Wir hatten aber Glück und Antwort von euch bekommen. Ihr selbst schreibt ja niemanden an, denn ihr lasst euch nur finden.

Zunächst tauschen wir lange Zeit Mails aus, senden Fotos hin und her und telefonieren oft, wobei wir uns regelmäßig unsere lebenslange Freundschaft versichern. Nun verabreden wir uns zu einem ersten Date und haben die Wahl zwischen Sauna, FKK und einem Treffen zu 4. in privatem Ambiente.
Nur keinen Aufwand! Die Damen brauchen sich nicht schminken, dolle Klamotten brauchen wir auch nicht auswählen. Die schicken Lackteile streifen wir eh gleich ab – nicht ohne sie ordentlich zusammengefaltet aufs Sofa zu legen. Während die Mädels eine Lesbenshow abliefern, rauchen die Herren noch eine Zigarette und machen einige Fotos. Schließlich sollen die Profifotos der Damen in der Galerie durch scharfe Großaufnahmen ihrer Genitalien ergänzt werden. Sind die Bierflaschen und die Schrankwand „Eiche rustikal“ auch gut im Bild? Kurz danach stoßen die Herren zur jeweils anderen Frau, um unmittelbar dort zuzustoßen und alles zu machen, was sie zu Hause nicht dürfen. Wozu brauchen wir Gummis, wir machen doch immer alles ohne! Abschließend tauschen wir noch einige
Jovialitäten a la „So jung kommen wir nie mehr zusammen.“, „Weisse Bescheid.“ oder „Hab ich et dir auch gut besorgt, Mädchen?“ aus. Beim Abschied wissen wir alle, dass wir nie mehr voneinander hören werden.
Viel lieber gehen wir nächstes Wochenende auf eine Veranstaltung der tollen neuen Partyreihe. Die Fete wird zwar genau so wie die der anderen Reihen, die ähnlich hießen, aber das Veranstalterpaar, das sich früher nie für uns interessierte, schreibt uns schon seit einiger Zeit Mails und teilen uns mit, dass sie UNS ganz besondes gerne auf ihrer Party träfen …

2011

 

Kommentare, die über Communities eingingen:

*top*
28.02.15

Ziemliches Horrorszenario…..
13.01.15

So noch nie erlebt… komisch… Vielleicht treffen wir einfach die falschen Menschen um so zielorientiert und zeiteffektiv sein zu können…
02.10.14

einfach nur klasse!!!
komischerweise machen alle dieselben erfahrungen hier, woran das wohl liegt?
25.04.14

Hätte in ähnlicher Weise auch von uns sein können!
14.04.14

wie geil ist das denn??? TOP!
14.03.14

die besten satiren schreibt das leben
28.03.13

Jenau, so isses!
17.11.12

 

It's only fair to share ...Flattr the authorShare on Google+0Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Email this to someone

Vielleicht interessiert euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder „Name“ und „E-Mail“ ausfüllen und den Kommentar abschicken